Springe zum Inhalt

Gelungene LOCATIONS Messepremiere in München

MICE-Fachmesse voller Erfolg/Bunte Vielfalt der bayerischen Region aufgezeigt/Nächste LOCATIONS in Leipzig

Das LOCATIONS Messeformat präsentierte am 4. Dezember seinen neuen Standort München und startete in der Metropolregion mit der LOCATIONS Region München die sechste Veranstaltung in Deutschland. Über 100 Unternehmen der MICE-Branche zeigten die bunte Vielfalt der bayerischen Region für jede Art von Event. Die zahlreichen Besucher konnten sich davon überzeugen, was im Veranstaltungs- und Tagungsmarkt alles möglich ist und welche außergewöhnlichen Locations in Süddeutschland zur Verfügung stehen. Außergewöhnlich war auch der Messestandort selbst. Die Eventhallen Kohlebunker und Kesselhaus auf dem Gelände der Motorworld München boten mit ihrer einzigartigen Architektur aus Stahl, altem Mauerwerk und großzügigen Glaskonstruktionen ein besonders inspirierendes Ambiente mit industriellem Charme. Mit dieser ersten LOCATIONS Region München zeigten sich Besucher wie Aussteller, aber auch die Veranstalterin sehr zufrieden. Positiv bewertet wurden insbesondere die grundsätzlich regionale Ausrichtung des Angebots, die Ausgewogenheit von Ausstellung und Vortragsprogramm, die Qualität als Forum für den fachlichen Austausch und die rundum gute Organisation. „Unsere Besucher schätzen den regionalen Fokus und die besondere Form der Ausstellung“, so Veranstalterin Nicole Weimer, „Unternehmen jeder Größe haben die Möglichkeit, sich ganz individuell zu präsentieren. Und die Besucher bekommen einen wunderbaren Überblick über die besonderen Angebote, die die Region München für Veranstaltungen bietet“. Die LOCATIONS Messe gewinnt an Format und ist der Event-Marketplace nicht nur für Veranstaltungshäuser, sondern für Eventdienstleister und die gesamte MICE-Branche. Mit der LOCATIONS Region München wird zukünftig eine neue, zielgerichtete und optimale Plattform geboten, die als regionaler Summit Meeting Point den Markt im Tagungs- und Kongressbereich ziel- und lösungsorientiert mit hohem Qualitätsanspruch ergänzt.

Nächste Messe in Leipzig

Die nächste LOCATIONS Messe für die Metropolregion Mitteldeutschland findet am 10. März 2020 in Leipzig statt und ist ebenfalls eine Premierenveranstaltung. Die Region ist kultureller und touristischer Anziehungspunkt, weist entwicklungsfähiges Potenzial für die Eventbranche im Tagungs- und Kongresssegment aus und ist national sowie international bekannt für zahlreiche Events und Veranstaltungen. Die LOCATIONS Mitteldeutschland bietet die Attraktivität vieler Großstädte und Oberzentren und vereint Destinationen aus den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die drei Bundesländer in der Mitte Deutschlands laden den Besucher ein, viele interessante Städte und deren Tagungseinrichtungen kennen zu lernen: Locations aus Dresden, Zwickau, Leipzig, Chemnitz, Halle, Erfurt oder Weimar.

„Mitteldeutschland erweist sich dabei als eine Region, die kulturell interessant ist, eine wirtschaftliche Dynamik aufweist und auch neben Berlin oder anderen Regionen als Veranstaltungsmittelpunkt durchaus bestehen kann“, so Weimer, „und wir freuen uns auf Leipzig als ersten Austragungsort unserer neuen Messe. Auch diese Messe wird für die reale Begegnung und das emotionale Erleben stehen.“

Termin:
LOCATIONS Mitteldeutschland, Dienstag 10. März 2020, Kongresshalle am Zoo, Leipzig
Die Messe findet von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr statt.
Weitere Infos unter https://locations-messe.de
Kostenfreie Tickets: https://www.locations-tickets.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 11 Fotos.