Springe zum Inhalt

Referenten

Moderation Sarah Müller

Während ihrer journalistischen Ausbildung zur TV- und Radio-Redakteurin arbeitet Sarah Müller unter anderem für das ARD-Morgenmagazin und die Radiosender WDR2 und WDR5. Noch in der Zeit ihres Journalistik-Studiums an der TU Dortmund wird sie Moderatorin bei 107.7 Radio Hagen, einem NRW-Lokalradio mit täglich 60.000 Hörern. Dort moderiert sie in der Hauptsendezeit am Morgen und arbeitet als Nachrichtenredakteurin und Sprecherin. Live auf der Bühne steht sie bei Festen, Firmenevents oder politischen Talkrunden – seit 2016 als selbstständige Journalistin, Moderatorin, Sprecherin und Redakteurin bei der Handelsblatt Media Group.

Sarah Müller
mail@die-mueller.de
www.die-mueller.de


Klaus Häck, Hommequadrat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin seit dem Jahr 2003 spezialisiert auf das Coaching und die erfolgreiche Entwicklung von Managern, Unternehmern und Experten sowie Führungskräfte Teams in der Hotellerie und Gastronomie. Eine weitere Kompetenz ist die Beratung von Familienunternehmen im Sinne eines gelungenen Generationswechsels Spezialisierung: Erfolgreiche Führung bei wachsender Komplexität und Vernetzung in einer sich stark verändernden Welt Philosophie: Ich verwende einen integrativen Ansatz und arbeite lösungsorientiert. Jeder Mensch ist mir wichtig, ich nehme ihn ernst und bin davon überzeugt, dass jeder seine Lösung finden kann. Gegenseitiges Vertrauen ist unabdingbar und fördert den Prozess der Selbstreflexion. Meine besondere Stärke, das Beste aus den Menschen herausholen.

 


Prof. Dr. Jerzy Jaworski, Wissenschaftlicher Beirat degefest

Prof. Dr. Jerzy Jaworski ist seit 1990 Professor an der Hochschule Heilbronn
1988 – 1990 Rechenzentrumsleiter im HVL Kassel (Hessischer Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht) (Großrechner, Mittlere Datentechnik)
1987 – 1988 Leitung einer Abteilung in der „Prager Schule“ einer privaten Schule für Erwachsenenbildung in Göttingen (Großrechner, Mittlere Datentechnik, PC-Welt)
1977 – 1986 Assistententätigkeit an den Universitäten Stettin (Polen) und Göttingen

Warum engagieren Sie sich in der degefest und was sind Ihre Ziele?
degefest als der Verband der Veranstaltungswirtschaft in Deutschland erfüllt als brancheneigene Organisation die Aufgabe der Interessenvertretung und Sprachrohr gegenüber der Politik und der Gesellschaft. Außerdem trägt er zur Identitätsbildung ihrer Branche bei. Dazu noch ist degefest dazu da, Kompetenz- und Erfahrungszentrum zu sein. Degefest legt die Spielregeln der Branche fest. Diese gehen von Preisübersichten bis zu ethischen Regelungen der Zusammenarbeit zwischen Mitgliedern und Kunden. Die Mitglieder der degefest zeichnen sich durch bestimmte Qualitätsmerkmale aus, die ihre Mitglieder gegenüber Nichtmitgliedern positiv abgrenzen.
Es macht einfach Spaß, in der degefest aktiv sich zu engagieren. Ich habe den Eindruck, dass ich viel Nützliches für die Veranstaltungsbranche in Deutschland tue und mich selbst dabei als Professor der MICE-Industrie weiter entwickele.


Prof. Dr. Lothar Winnen, Wissenschaftlicher Beirat degefest / THM Gießen

Professor Dr. Lothar Winnen ist Hochschullehrer am Fachbereich Management und Kommunikation der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) am Standort Gießen. Er lehrt Unternehmensführung, Human Resources, Strategische Live Kommunikation, Eventmanagement und Online Marketing. Seit 2006 ist er zudem Gesellschafter der Agentur Online Experience, die sich auf Online Marketing und Personalrecruiting spezialisiert hat.

Hierbei berät er mittelständische Unternehmen zum Einsatz von Social Media für die externe Unternehmenskommunikation, insbesondere für das Personalmarketing. Er hält zudem regelmäßig Vorträge und führt Workshops in den Themenfeldern Online Marketing, Social Media und Personalmarketing durch.

Aus seiner beruflichen Tätigkeit haben sich anwendungsbezogene Forschungsinteressen entwickelt. Er untersucht Fragestellungen im Bereich der Wirksamkeitsmessung von B2B und B2C Events sowie zum Nutzen von Social Media Instrumenten für das unternehmerische Marketing. Seine wissenschaftlichen Forschungsschwerpunkte und Publikationen liegen im strategischen Human Ressource Management und Leadership.

Lothar Winnen studierte Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen (Bachelor of Science) und später an der Business and Information Technology School, Iserlohn (Master of Arts). Ende 2010 begann er ein nebenberufliches Promotionsverfahren an der Universidad Europea Madrid, das er Ende 2015 mit Bestnote im Themenfeld Human Capital Management abschloss und den Titel des Europäischen Doktors verliehen bekam. Parallel arbeitete er in der Industrie als Mitglied der Geschäftsleitung und sammelte umfangreiche Lehrerfahrungen an mehreren renommierten Hochschulen mit deutsch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen.


Prof. Dr. Harald Möbus, Wissenschaftlicher Beirat degefest

Technische Hochschule Mittelhessen (THM)
Prodekan Fachbereich Management & Kommunikation
Sudiengangsleitung Eventmanagement & Technik (EMT)

Hochschultätigkeit:
HTWK Leipzig: Professur Marketing & Messewesen (2008 bis 2015)
THM, Campus Giessen: Professur Eventmanagement (seit 1.4.15)

Studium der Wirtschaftswissenschaften: Diplom-Ökonom, PhD

25 Jahre Industrieerfahrung food, nonfood (B2C und B2B):
AEG-Telefunken AG, Zentrale: Direktionsassistent
Ernst Leitz Wetzlar GmbH: Marketing & Vertriebsleiter Foto, Prokurist
Licher Privatbrauerei Ihring Melchior KG: Marketing Direktor, Prokurist Geschäftsführer Braugold Brauerei
Coleman Company Inc.: General Manager Germany/Austria
Groupe Entremont S.A.S: CEO Stegmann Gruppe


Nils Jakoby, Vorstandsmitglied degefest Fachbereich Event-Support

Nils Jakoby, Beisitzer | Fachbereich Event-Support

seit 2009 Geschäftsführer Kongress- und Tagungszentrum Leinfelden-Echterdingen
2001 – 2009 Betriebsleiter Jugendstil Festhalle in Landau in der Pfalz
1994 – 2001 Leiter der Veranstaltungstechnik im Kongresszentrum und Sporthalle Böblingen
1993 – 1994 Selbstständiger Veranstaltungstechniker

Meister für Veranstaltungstechnik
Dipl. Betriebswirt WA.
IHK Prüfungsausschuss Pfalz für Veranstaltungskaufleute (bis 2010)
Sitz im Beirat des Stuttgart Convention Bureau


Markus Brandt, Vorstandsmitglied degefest, Fachbereich Bildungszentren und Akademien

Markus Brandt, Beisitzer | Fachbereich Bildungszentren und Akademien

Seit Dezember 2017 – Direktor ta.la tagungszentrum landshut in der Sparkassenakademie Bayern

2010 – 2017 DGB Bildungswerk e.V. – Leiter Tagungszentren Starnberger See und Hattingen, Geschäftsbereichsleiter Tagungszentren, Leiter Verwaltung und Finanzen

2007 – 2010 Veranstaltungsleiter Lindner Kongress Hotel Frankfurt und Hyatt Regency Mainz

2002 – 2006 Selbständiger Gastronom, Teilhaber einer Agentur für Kommunikation

1999 – 2002 Leiter Marketing & Veranstaltungen Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland-Pfalz

1998 – 1999 Produktmanager Tabakindustrie

1996 – 1998 Studium Hotelbetriebswirtschaft

1986 – 1996 Ausbildung Steigenberger Hotels, anschließend Stationen als Empfangschef, Veranstaltungsleiter, Verkaufsleiter, stellv. Direktor


Prof. Dr. Dirk Hagen, Wissenschaftlicher Beirat degefest / SRH Hochschule Berlin

Prof. Dr. Dirk Hagen ist seit mehr als 10 Jahren in leitenden Funktionen im Bereich der Kongress- bzw. der MICE-Branche für unterschiedliche Unternehmen tätig. Er führt  regelmäßig Moderatorentätigkeiten aus und hat leitende Positionen im Rahmen verschiedener Organisationen inne. Er hat die Professur für Allg. Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Eventmanagement  an der SRH Berlin University of Applied Sciences inne und ist Studiengangsleiter des Studiengangs Internationales Tourismus- und Eventmanagement Dual. Er forscht darüber hinaus zum Bereich Kreativ- und Kulturwirtschaft (Creative Industry), u. a. im Rahmen eines EU-Interreg-Projekts sowie im Rahmen eines DAAD-geförderten Projekts zu Mega-Events im Bereich Sport und Kultur in der Russischen Föderation.


Martin Leber, Verbandsjurist

Martin Leber ist Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf Messe-, Event- Vertrags- und Arbeitsrecht und steht Ihnen fortan als Verbandsanwalt mit Rat und Tat zu Seite. Seine Erfahrung als Meister für Veranstaltungstechnik (Bühne/ Studio) und Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Leber Datentechnik GmbH und der ELS Event Law und Service GmbH u. Co. KG hilft ihm dabei ihre rechtlichen Herausforderungen ganzheitlich zu betrachten und Lösungen zu finden, die sowohl rechtskonform, aber gleichzeitig auch technisch effektiv und wirtschaftlich sinnvoll sind. Durch seine Tätigkeit als Lehrbeauftragter für Eventrecht und Eventmanagement an der HfMDK (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst) in Frankfurt am Main und Geschäftsführer der DPVT (Deutschen Prüfstelle für Veranstaltungstechnik) GmbH ist er in der Branche gut vernetzt und über bestehende und zukünftige Normen bestens informiert.


 Martin Kirsch, Schloss Hohenkammer

Geschfäftsführer Schloss Hohenkammer GmbH Hohenkammer Hotel & Tagungszentrum
168 Zimmer, 3 Restaurants, Biergarten, 30 Tagungsräume, 3 Veranstaltungsräume bis 180 Personen, Wellness, Eventhalle, Digital Meeting Hub für hybride Veranstaltungen

Landwirtschaftlicher Betrieb „Gut Eichethof“
Biologischer Landwirtschaftsbetrieb mit rd. 500 Hektar Fläche. Naturlandbetrieb, Biologische Saatgutvermehrung, Ackerbau (Weizen, Rüben, Kürbisse, Mais, Erbsen, etc.), Tierhaltung mit Angus-Rinder, Schweine, Hühnern, Gemüseanbau, Erzeugung von Sonderprodukten (versch. Destillate, Essig, Öle, Honig), Energieerzeugung mittels Photovoltaik, BHKW und Biogasanlage mit 380 kw/h.


Forst
Nachhaltiger Forstbetrieb mit rd. 400 Hektar Mischwald, Tannenbaumkulturen


Geschäftsführer
Personalverantwortung für 200 Mitarbeiter
Verantwortlich für die strategische Ausrichtung
Verantwortlich für Investitionen / Instandhaltung
Berichterstattung an die Eigentümer (Munich RE)


Ausrichtung / Schwerpunkte
Seminar- und Tagungshotel
Gastronomie und Veranstaltungen
Nachhaltige Landwirtschaft als Naturlandbetrieb
Nachhaltige Forstwirtschaft
Selbstversorger im Bereich Energie


Heike Wenzlawiak

In Wolfsburg gibt es viel zu entdecken! Erleben Sie die Stadt und ihre Highlights im Rahmen einer exklusiven Stadtführung. Lehnen Sie sich dabei bequem auf Ihrem Sitz zurück wenn die erfahrene Gästeführerin Heike Wenzlawiak Ihnen die schönsten Ecken und Höhepunkte der Stadt auf unterhaltsame Art in Form einer Präsentation in den Tagungsräumlichkeiten näher bringt.

 


Zur Anmeldung: Anmeldung



Diese Galerie enthält 12 Fotos. Cookie-Einstellungen