Zum Inhalt springen

Fachtage

degefest-Fachtage 2016 vom 16. bis 18. Juni 2016 im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd

„ServiceQualität als Kundenmagnet –

Konzepte, Prozesse, Leidenschaft“

Logo Fachtage 2016 transparent

 

„Service-Qualität“ ist heutzutage in aller Munde. Viele Unternehmen – auch gerade aus der Veranstaltungswirtschaft – werben damit, doch bei genauer Betrachtung gibt es hier häufig noch Nachholbedarf. Nur wer individuell und kreativ den Kunden erreicht, wird langfristig auch erfolgreich sein.

Aus diesem Grund widmet sich der deutsche Kongressfachverband degefest auf seinen diesjährigen Fachtagen diesem gerade für Veranstaltungshäuser wichtigem Thema. Die Professoren des hochkarätig besetzten wissenschaftliches Beirats des degefest werden dazu in verschiedenen Vorträgen und Workshops den Teilnehmern die neusten Erkenntnisse liefern, wie der Kunde für das eigene Veranstaltungshaus begeistert werden kann.

Die degefest-Fachtage 2016 finden vom 16. bis 18. Juni 2016 ergänzt durch eine Fachausstellung sowie die Jahreshauptversammlung im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd statt. Den Teilnehmern bietet sich somit die Gelegenheit die erst im vergangenen Jahr um den neuen Leutze-Saal erweiterte Veranstaltungsstätte kennenzulernen.

 

Hier erhalten Sie unsere Pressemitteilung vom 16.03.2016: 2016.03.16 degefest-Fachtage 2016 Pressetext

 

Congress Centrum Stadtgarten 2 Congress Centrum Stadtgarten 1 Congress Centrum Stadtgarten 4

Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd: www.ccs-gd.de

Schwäbisch Gmünd (bei Stuttgart): www.schwaebisch-gmuend.de

Anfahrt zum Congress Centrum Stadtgarten: www.ccs-gd.de/lage-anreise.html

Logo CCS 2c RZ

 

PS Der neue, autarke Anbau ist eröffnet und bietet auf ca. 950 qm Raum für bis zu 712 Personen in parlamentarischer Bestuhlung. Variabel aufteilbar in bis zu 5 Gruppenarbeitsräume entspricht er präzise den Anforderungen des aktuellen Tagungsmarktes und ist mit den Sälen, Foyers und Freiflächen des CCS kombinierbar. Der demnächst geplante Baubeginn für das neue Business-Hotel direkt am CCS schließt die Lücke im Gmünder Hotelangebot und ergänzt das Angebot des frisch modernisierten Hotels Fortuna, das zur Zeit erheblich erweitert wird. Das CCS ist somit künftig allen Ansprüchen des Tagungsmarktes gewachsen und ist in dieser Konstellation ein wichtiger Leistungsträger der Kongressregion Stuttgart. Und in einem Radius von 350 Metern ums CCS: der IC-Bahnhof, das Parkhaus, die 4-spurige B 29 nach Stuttgart, die CCS-Tiefgarage, der neu gestaltete Park mit erlebbarer Flusslandschaft, bald 2 Tagungshotels und nur 2 Minuten zu Fuß entfernt befindet sich das historische Zentrum der ältesten Stauferstadt.

 

 


Diese Galerie enthält 10 Fotos.