Springe zum Inhalt

Erster BVMW „Winery Slam“ im Dolce Bad Nauheim

Genuss und Spaß „on stage“ im historischen Jugendstil-Theater

Bad Nauheim (hds).- Ein einzigartiges lukullisches und zugleich humorvolles Vergnügen erwartet Gäste im Hotel Dolce Bad Nauheim am Freitag, 22. Februar 2019, ab 19.00 Uhr. Der Kreisverband FrankfurtRheinMain des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e. V. (BVMW) veranstaltet dort seinen ersten „Winery Slam“ im historischen Jugendstil-Theater. Durch den Abend führt die „Stimme von hr1“: Moderatorin Marion Kuchenny. Zwölf passionierte Weinbaubetriebe aus verschiedenen Anbaugebieten präsentieren auf der Bühne ihren Rebensaft aus eigener Erzeugung – direkt, hautnah und zeitgemäß, nach dem Vorbild  eines Poetry Slam. Edles Ambiente und die einzigartige Theater-Kulisse bilden den passenden Rahmen für ein genussvolles Event mit Stil und Spaß. Um die Gunst des Publikums buhlen die Winzerinnen und Winzer mit viel Wortwitz im selbst dargebotenen Slam, mit dem sie ihre ausgewählten Rot-, Rosé- und Weißweine präsentieren. Dazu reicht die Dolce-Küchen-Crew – geschmacklich genau abgestimmt – zwölf kleine Gänge: Süppchen, Sorbet, Fisch, vegetarische und Fleischgerichte bis hin zu Dessert und Käse.

Edle Tropfen und geistreicher Slam

Getreu dem Motto „Über Geschmack lässt sich gut streiten“, sind von den Gästen drei Kategorien zu beurteilen: Performance – ist der Vortrag inhaltlich ansprechend und humorvoll? Taste – wie schmeckt der Wein? Und: Harmony – passt die Präsentation zum Wein? Zum krönenden Abschluss gibt es attraktive Gewinne – sowohl für die Winzer als auch für die Gäste. Spannendes rund um den Wein sowie eine ungezwungene Atmosphäre runden den önologisch bildungsreichen und genussvollen Abend für alle Gäste ab: Ein in dieser innovativen Form ganz besonderer Erfahrungsaustausch! Angemeldete Winzer sind unter anderem: die Bergsträßer Winzer Heppenheim eG, das Weingut H. L. Menger aus Eich, das Weingut Jutta Fassian aus Mehring/Mosel sowie das Weingut Christine Pröstler aus Retzbach/Franken. Da die Plätze auf der Bühne begrenzt sind, sollten die Tickets (80 Euro für BVMW-Mitglieder / 90 Euro Normalpreis / pro Person) zeitnah unter www.wein.bvmw-ffm.de gebucht werden. Gruppen, die einen kompletten Tisch mit zehn Plätzen buchen, erhalten das zehnte Ticket kostenlos.

Zeichen: 2.456 (inklusive Leerzeichen und Headline)

 

www.dolcebadnauheim.com

www.facebook.com/HotelDolceBadNauheim

www.frankfurt-bvmw.de

 

Das Dolce Bad Nauheim liegt an den grünen Ausläufern des Taunus. In die City von Frankfurt am Main und zum drittgrößten Flughafen Europas sind es nur 20 Minuten Fahrtzeit. Alle 159 Zimmer und Suiten verfügen über einen großzügig gestalteten Arbeitsplatz, einen Sitzbereich sowie größtenteils Balkone. Umgeben von einem 200 Hektar großen Park stehen indoor 2.750 Quadratmeter Veranstaltungsfläche für Tagungen und Events aller Art zur Verfügung. Das Vier-Sterne-Hotel ist EVVC- und Degefest-Mitglied. Neben 27 flexi­blen Meeting-Räumen beherbergt es ein besonderes Veranstaltungsjuwel: Das historische Ju­gendstil-Theater mit 730 Plätzen kann für exklusive „Dinner on Stage“ und Produkt-Präsen­tationen und weitere kreative Veranstaltungsformate gebucht werden. In der Gesundheitsstadt Bad Nauheim verwöhnt auch das Hotel seine Gäste mit allen Sinnen: Feine Küche, ein Wellness-Bereich mit Hallenbad (20 x 8 Meter), finnischer Sauna, Saunarium, Dampfbad und Babor Beauty-Salon, Fitness-Einrichtungen sowie zahlreiche Freizeitangebote bieten Entspannung zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Des Weiteren zählt Bad Nauheim nach einer Focus-Studie zu den Top-Kurorten Deutschlands 2019! Für Elvis-Fans: Der King of Rock ’n‘ Roll lebte während seiner Militärzeit in einer Villa vis-à-vis.

 

 

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e. V. (BVMW) ist die größte, freiwillig organisierte und branchenübergreifende Interessenvereinigung des deutschen Mittelstands in Deutschland. Im Rahmen der Mittelstandsallianz vertritt der Verband die gemeinsamen wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftspolitischen Interessen von 32 Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden mit mehr als 600.000 Mitgliedern die über 12 Millionen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Erklärtes Ziel ist es, den Freiraum für wirtschaftliches Handeln zu erhalten und so gleichzeitig den sozialen Frieden zu sichern. In zahlreichen Veranstaltungsreihen werden Impulse gegeben und der direkte Dialog der Mitglieder mit hochrangigen Vertretern der Politik aus Berlin, Deutschland und Brüssel gefördert. Die mehr als 2.000 Veranstaltungen im Jahr, wie z. B. Roadshows, Workshops, Seminare erreichen direkt die Mitglieder und vermitteln Wissen und Lösungen, um die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

 

Pressekontakt:

hd…s agentur für presse- und öffentlichkeitsarbeit, Heike D. Schmitt, Stefan Krämer, Kaiser-Friedrich-Ring 23, 65185 Wiesbaden, T. (0) 611 – 99 29-111 / -113,
E-Mail: h.d.schmitt@hds-pr.com, s.kraemer@hds-pr.com

 

  1. i. S. d. P.:

Cornelia Gärtner, Leiterin des Kreisverbandes in der Wirtschaftsregion FrankfurtRheinMain,
BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V., Kreisgeschäftsstelle FrankfurtRheinMain, Heddernheimer Landstraße 155, 60439 Frankfurt am Main, T. (0) 69 – 9586 1188, Mobil (0) 172 – 69 027 01, E-Mail: cornelia.gaertner@bvmw.de

Anneli Richter, Personal Assistant to the General Manager, Dolce Bad Nauheim, Elvis-Presley-Platz 1, 61231 Bad Nauheim, T. (0) 6032 – 30 30, F. (0) 6032 – 30 34 19, E-Mail: anneli.richter@dolcebadnauheim.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 11 Fotos.