Springe zum Inhalt

Coronakonforme Events mit dem Schnelltest-Service der Stadthalle Reutlingen

Im Schulterschluss mit DRK und Feuerwehr bietet die Stadthalle Reutlingen ein Corona-Antigen-Schnelltestzentrum für alle Veranstaltungen von Gemeinderatssitzung bis Abschlussprüfung (Bild: Stadthalle Reutlingen GmbH)

Eigenverantwortung und Service gehen bei der Stadthalle Reutlingen Hand in Hand: Auf Wunsch wird jede Veranstaltung von einer professionell organisierten Antigen-Schnelltest-Station begleitet. Die Gewissheit, dass alle Vorschriften eingehalten werden, ist für alle Eventbeteiligten somit gegeben: für die Aufbau- und Service-Mitarbeiter wie für die Veranstaltungsteilnehmer – gemeinsam gelingt verantwortliches Miteinander in besonderen Zeiten!

Alles ist exakt durchorganisiert in der Covid 19-Schnellteststraße der Stadthalle Reutlingen, die jeder Veranstaltung auf Wunsch vorgeschaltet werden kann. In Zusammenarbeit mit dem DRK und der Feuerwehr Reutlingen trägt die Eventlocation mit diesem Angebot im zentralen Foyer zu einem differenzierten Umgang mit der Pandemie bei.

Strategisch organisiert im Einbahnstraßen-System
Zunächst betreten alle am Aufbau und Service beteiligten Mitarbeiter erst nach Erhalt eines negativen Schnelltests das Haus. Besucher werden an den Veranstaltungstagen zeitlich gestaffelt begrüßt, so dass Wartezeiten und Schlangen gar nicht erst auftreten. Am Check-in werden als erstes die Kontaktdaten erfasst. Danach folgt bei jedem Besucher die berührungslose Temperaturmessung durch das medizinisch ausgebildete Test-Personal. Der Antigen-Schnelltest selbst benötigt nur eine Minute in der Durchführung. Bis zum Feststehen des Testergebnisses warten die Besucher wahlweise im Innern der Stadthalle Reutlingen oder in einem überdachten Außenbereich – Getränke stehen bereit. Weiter geht’s im Einbahnstraßen-System: Wessen Testergebnis negativ ist – bisher waren das alle, da die Eigenverantwortung sehr hoch ist nach Erfahrung der Stadthallen-Organisatoren –, erhält ein Kontrollbändchen. Erst dieses ermöglicht den Zugang zum eigentlichen Eventbereich. Auch Nebenflächen wie Foyers, Sanitärbereiche und weitere Räume sind Covid 19-konform ausgerüstet: Freundliche Hinweise durch das Stadthallenmaskottchen Fine erinnern an das Abstandsgebot und die Hygiene-Etikette. Medizinische Masken oder ein FFP2-Mund-Nasen-Schutz sind im ganzen Haus obligatorisch. Das leistungsstarke Quelllüftungssystem des Hauses sorgt für stetigen und sicheren Luftaustausch. All diese umfassenden Maßnahmen sind Bestandteil des Hygiene- und Sicherheitskonzepts der Stadthalle Reutlingen für organisatorisch einwandfreien Ablauf von Veranstaltungen – und geben allen Beteiligten ein gutes Gefühl!

Umfassendes Service-Angebot zu Sicherheit & Hygiene
Neben Beschilderungen, dem Testzentrum und Zugangskontrollen gibt es sehr engmaschige Reinigungsintervalle in der Stadthalle Reutlingen. Spender zur Händedesinfektion sind im gesamten Haus verteilt. Häufig berührte Bereiche wie Türgriffe zu den WC-Bereichen sind mit speziellen Zusatzeinrichtungen ausgerüstet. Mit diesen lässt sich die Tür leicht mit dem Ellbogen statt mit der Hand öffnen. Hygienisches Händetrocknen ermöglichen die Luftstromgeräte, deren HEPA-Filter ein „sauberes Ergebnis“ sicherstellen.

Verantwortlich tagen – Veranstaltungen sicher durchführen
Mit Fachwissen und Umsicht sorgt die Stadthalle Reutlingen dafür, dass die räumliche Variabilität des Hauses zusammen mit der technischen Ausstattung und den Serviceleistungen ein überzeugendes Gesamtpaket bildet. Auf diese Weise steht für die Teilnehmer an Gemeinderatssitzungen, bei Abschlussprüfungen, für Preisgerichte oder bei unaufschiebbaren Konferenzen Sicherheit und Hygiene an oberster Stelle. Die Geschäftsführerin der Stadthalle Reutlingen Petra Roser fasst zusammen: „Wir bieten den Rahmen für coronakonforme Veranstaltungen – unser Haus können Sie mit dem guten Gefühl betreten, dass alles für die durchgehende Einhaltung aller Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen getan ist.“

Petra Roser, Geschäftsführerin
petra.roser@stadthalle-reutlingen.de
Tel. 07121-3355 100

Arnulf Woock, Presse
aw@leuchtameisen.de
Tel. 0711-3465 998

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 10 Fotos.