Springe zum Inhalt

Ausgezeichnete Azubis in Kloster Seeon

Das „Project New Generation“ hat eine Auszeichnung erhalten. Die Auszubildenden aus Kloster Seeon stellen dabei eigenverantwortlich eine jährliche Open-Air-Veranstaltung mit bayerischen Newcomer-Bands auf die Beine.

Die Freude bei Gerald Schölzel und dem ganzen Team des Tagungshotels und Kultur- und Bildungszentrums ist groß. Erst kürzlich wurde das Tagungshotel im Grand Prix der deutschen Tagungshotellerie von „Mein Tophotel“ zum Sieger in der Kategorie C der reinen Tagungsstätten gekürt. Am 25. September ist das Azubi-Projekt von Kloster Seeon in Hagen ebenfalls mit einem Preis ausgezeichnet worden. Kloster Seeon fördert seinen Nachwuchs und hatte das „Project New Generation“ in der Kategorie „Außergewöhnliche Azubi-Projekte“ im Wettbewerb „Top 250 Germany – Die Besten Tagungshotels in Deutschland“ eingereicht. Die besten Tagungshoteliers entschieden sich dazu, diesen Sonderpreis nach Seeon zu vergeben.

Den Auszubildenden wird in diesem Projekt viel Vertrauen geschenkt und Verantwortung übertragen. Die Jüngsten im Team dürfen ein eigenes Open-Air-Kulturfestival auf der Klosterinsel organisieren, mit eigenem Budget und eigener Auswahl der Bands. Dabei ist es den Azubis dieses Jahr gelungen, ein beachtliches Programm zusammenzustellen. Als Kooperationspartner konnten sie das mehrfach ausgezeichnete Radio BUH ins Boot holen. Auch Matthias Hendrickx-Fischer, damaliger Popularmusikbeauftragter des Bezirks Oberbayern, stand mit Rat und Tat zur Seite.

Alle Auszubildenden aus den Bereichen Veranstaltungstechnik, Veranstaltungskaufmann/frau, Hotelfachmann/-frau, Koch/Köchin konnten bei dieser Projektarbeit in die Arbeitsbereiche der anderen hinein schnuppern und sich besser kennenlernen. So hieß es dieses Jahr bereits zum zweiten Mal: Junge Kultur in Kloster Seeon von jungen Leuten für junge Leute. Die große Bühne auf der Klosterinsel zog dieses Jahr viele Besucher aus Nah und Fern an. Eine Auslese an bayerischen Newcomer-Bands bekam in Kloster Seeon die gebührende Plattform – und die Auszubildenden selbst natürlich auch.

 

Bildunterschrift: Die Auszubildenden in Kloster Seeon freuen sich über die Trophäe: Anna Morgana, Kevin Nagel, Kim Scheffel, Lukas Bosse, Sarina Sonnenholzner, Alexander Horst, Anna Vongehr und Paolo Reichenspurner mit der Trophäe (vo.li.na.re.). Sie bereiten bereits das „Project New Generation“ 2023 vor. Foto: Kloster Seeon

 

 

Barbara Weis M.A.

Abteilung Kultur

Öffentlichkeitsarbeit

Kloster Seeon
Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern
Klosterweg 1, 83370 Seeon, Germany

Tel.: +49 (0)8624/897-448, Fax: +49 (0)8624/897-447

www.kloster-seeon.de

E-Mail: Barbara.Weis@kloster-seeon.de


Diese Galerie enthält 12 Fotos. Cookie-Einstellungen