Springe zum Inhalt

Ungerboeck stellt neue Markenidentität vor und gibt Umbenennung in Momentus Technologies bekannt

Der führende Anbieter von Venue- und Eventmanagement Software vereint seine Lösungen unter einer Marke und stellt branchenführende End-to-End-Lösungen bereit.


ST. LOUIS – 30. Januar 2023 – Ungerboeck, der weltweit führende Anbieter von Venue- und Eventmanagement Software, gab heute seine Umfirmierung in Momentus Technologies (Momentus) bekannt. Der neue Markenname ist ein weiterer Schritt, der das Unternehmen näher an sein Ziel führt, seine auf unterschiedliche vertikale Märkte zugeschnittenen Softwarelösungen unter einer Vision zu vereinen, um den sich stetig ändernden Anforderungen der Veranstaltungsbranche gerecht zu werden.


Das Unternehmen baut sein Angebot aus und bietet nun noch umfassendere, maßgeschneiderte Lösungen für Kongress- und Messezentren, Messegesellschaften, Universitäten, Unternehmen, Stadien und Arenen sowie Museen, Theater und Kultureinrichtungen an. Momentus-Kunden können auf eine breite Palette an intelligenten, datengesteuerten Lösungen zurückgreifen, die auf einer leistungsstarken, intuitiven Plattform basieren. Die neue Marke stützt sich auf drei Jahrzehnte umfassender Branchenerfahrung, Best Practices und einen namhaften Kundenstamm und stellt den hohen Mehrwert für die Kunden und die Vision des Unternehmens noch mehr in den Fokus.


Die Etablierung einer neuen Brand Identity war der nächste logische Schritt für das Unternehmen, das in den letzten Jahren verstärkt in den Ausbau der internen Strukturen investiert und sein Führungsteam erweitert hat.
Mike Besecker (Chief Revenue Officer), Mike Cameron (Vice President of People & Culture), Tim Daniels (Chief Financial Officer), Jenn Kiernan (Executive Vice President of Professional Services & Support), Steve Mackenzie (Chief Innovation Officer) und Laurie McGrath (Chief Marketing Officer) bringen zusammen jahrzehntelange Erfahrung in der SaaS- und Softwarebranche mit. Der CEO von Momentus Technologies, Alex Alexandrov, verfügt über langjährige Führungserfahrung in Technologieunternehmen. Er wechselte von SoftwareONE zu Ungerboeck, wo er als Vorstandsmitglied, Chief Operating Officer und President der Region Lateinamerika tätig war.


Der neue Name und das neue Branding von Momentus knüpfen an das Erbe von Ungerboeck an. Gleichzeitig steht der Markenname aber auch für große, beeindruckende Events und besondere Momente, denn er leitet sich vom englischen Wort „momentous“ ab, was so viel bedeutet wie „bedeutsam“ oder „wichtig“. Diese Änderung leitet eine neue Phase in der Unternehmensgeschichte ein und bringt frischen Wind in die Venue- und Veranstaltungsbranche. Das Unternehmen wird sich weiterhin voller Energie und mit viel Leidenschaft für die Branche einsetzen und gleichzeitig den Fokus verstärkt auf das Thema Kundenorientierung legen.
Alex Alexandrov, CEO von Momentus, über die neue Markenidentität: „Da nun Vor-Ort- Veranstaltungen wieder im Vordergrund stehen, teils mit virtuellen Komponenten, ist es umso wichtiger, positive, eindrucksvolle Erfahrungen für Teilnehmer vor Ort sowie für Online-Teilnehmer zu schaffen. Die neue Markenidentität ist fest verwurzelt mit der Geschichte des Unternehmens, der Technologie und den Mitarbeitern – den drei Hauptfaktoren, die das Unternehmen und seine Lösungen zu dem gemacht haben, was sie heute sind. Mit Blick auf die Zukunft ist die Etablierung einer starken, einheitlichen Marke von entscheidender Bedeutung – sowohl für unsere Mitarbeiter als auch für unsere Kunden, denen wir seit Jahrzehnten die weltbesten Softwarelösungen für die Organisation und Durchführung von einzigartigen Events bieten.“ Laurie McGrath, CMO von Momentus, erklärte: „Ich bin unglaublich stolz auf diese neue, mutige Markenpositionierung und -identität. Sie repräsentiert die Leidenschaft, das Fachwissen und das Engagement der Menschen hinter der Marke und die Kunden, die unsere Software nutzen – eine gut durchdachte, klare Vision für die Zukunft von Momentus Technologies. Unser Ziel ist es, unsere Kunden dabei zu unterstützen, unvergessliche Erlebnisse zu schaffen, von Konzerten über Konferenzen bis hin zu Sportveranstaltungen und allem, was dazwischen liegt. Wir verstehen die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden, und diese Marke steht ganz klar für unser Versprechen, diese zu erfüllen.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.gomomentus.com.

Über Momentus Technologies
Momentus Technologies ist der führende Anbieter von Venue- und Eventmanagement
Software und unterstützt weltweit über 50.000 Nutzer in mehr als 50 Ländern dabei, unvergessliche Event-Erlebnisse zu schaffen. Zum Kundenstamm von Momentus gehören Kongress- und Messezentren, Messegesellschaften, Universitäten, Unternehmen, Stadien und Arenen sowie Museen, Theater und Kultureinrichtungen. Leistungsstarke, benutzerfreundliche Plattformen, intelligente, datengesteuerte Lösungen, das Fachwissen und die Branchenkenntnisse des Teams – all das macht Momentus Technologies aus. Die Softwarelösungen von Momentus bieten Event-Profis nicht nur einen vollständigen Überblick über vergangene, aktuelle und zukünftige Veranstaltungen, sie sorgen auch für optimale Transparenz, effizientere Abläufe und tragen zum Unternehmenserfolg bei. Momentus wurde 1985 gegründet und hat seinen Hauptsitz in den USA. Um seine Kunden optimal zu betreuen, ist das Unternehmen an verschiedenen Standorten weltweit vertreten.

Weitere Informationen
finden Sie unter
www.gomomentus.com.


PR-Kontakt:

Corey Eldridge

Force4 Technology Communications, LLC

corey@force4.co


Diese Galerie enthält 12 Fotos. Cookie-Einstellungen