Springe zum Inhalt

Ehrliche Events: Weg vom Hype hin zum Menschen – warum wir Events neu denken müssen und was es bringt

„Ehrliche Events: Weg vom Hype hin zum Menschen – warum wir Events neu denken müssen und was es bringt“ lautet der Titel eines gerade erschienenen Fachbuchs von Christian Münch und von Prof. Stefan Luppold. Das Buch entstand aus dem permanenten Austausch über Live-Kommunikation der beiden Autoren. Stefan Luppold ist Studiengangsleiter BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der DHBW Ravensburg, Christian Münch ist Alumnus der DHBW und seit vielen Jahren als Vorstand der planworx AG erfolgreicher Unternehmer.

 

Stefan Luppold und Christian Münch tauschen sich regelmäßig über die Zukunft von Business- und Marketing-Events aus. Beiden ist klar, dass es mehr Ehrlichkeit braucht und damit verbunden einen klaren Blick in die Zukunft der Live-Kommunikation. So haben sie ihre Kompetenzen in diesem Buch, an dem sie über ein Jahr lang gearbeitet haben, vereint.  Auch mit dem Ziel, anhand von Praxisbeispielen zu verdeutlichen, wohin die Reise gehen sollte und um der Branche einen Kompass an die Hand zu geben.

 

In ihrem Buch zeigen die Autoren, warum klassische Events nicht länger funktionieren und wie sie neu gedacht und gemacht werden müssen. Die Digitalisierung der Branche, wachsender Wettbewerbsdruck, das durch Corona veränderte Reise- und Informationsverhalten der potenziellen Teilnehmer – all das löst einen massiven Innovationsdruck auf die Eventmacher aus. Viele dieser Veränderungen haben ihre Wurzeln auch in den Megatrends, die Menschen und unsere Gesellschaft in den kommenden Jahren massiv verändern werden. Der besondere Verdienst beider Autoren ist es, dass sie diese Megatrends aus der Perspektive der Live-Kommunikation analysiert und in einen Handlungsrahmen für Eventformate der Zukunft übersetzt haben. Christian Münch und Stefan Luppold liegt eine gesunde, kräftige und lebendige Event-Branche am Herzen. Dafür teilen sie in diesem Buch ihr Wissen, ihre praktischen Erfahrungen und ihre vorwärtsschauenden Gedanken für die erfolgreiche Zukunft der Veranstaltungsbranche – angefüllt mit zahlreichen inspirierenden Beispielen.

Aus dem Inhalt

  • Ehrlichkeit und gesellschaftlicher Wandel – Megatrends die Menschen, Organisation und Events verändern
  • Konsequenzen für das Event-Business
  • Die vier Säulen moderner Events mit Haltung
  • 10 Change-Felder für ehrliche und wirkungsvolle Live-Kommunikation
  • Mit wichtigen Hintergründen und zahlreichen Beispielen

 

 

Die Autoren:

Christian Münch ist Vorstand der planworx AG, einer der zehn größten Eventagenturen in Deutschland. 2011 wurde die Agentur zu Münchens beliebtestem Arbeitgeber gewählt und 2013 zur „Besten Eventagentur in Deutschland“. 2016 erfolgten die Digitalisierung der Agentur und der Aufstieg zur „wahrscheinlich modernsten Agentur“ in Deutschland. 2018 und 2019 wurde planworx mit dem Brand Ex Award in GOLD ausgezeichnet.

 

Prof. Stefan Luppold leitet den Studiengang „BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement“ an der staatlichen DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg) Ravensburg. Zuvor war er zwei Jahrzehnte in internationale Projekte der Veranstaltungsbranche eingebunden. Als Herausgeber und Autor von Fachbüchern sowie als Referent und Gastdozent an Hochschulen im In- und Ausland gibt er sein Wissen weiter. Stefan Luppold ist Mitglied in verschiedenen Beiräten aktiv.

 

Das bei Springer Gabler erschienene Buch ist als Softcover und als eBook erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 10 Fotos.