Springe zum Inhalt

CPH Hotels: Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Zentrum des Jahresmeetings in Apolda

Zahlen, Digitalisierung und Sicherheit im Mittelpunkt: CPH Hoteliers tauchen tief in moderne Hoteltechnologie ein

Hamburg, 10. Oktober 2023 – Vom 23.-25. September 2023 fand im Conference Partner Hotel am Schloss in Apolda das CPH Jahresmeeting statt. Mit dem Fokus auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit diskutierten die CPH Hoteliers über innovative Ansätze und Tools, die den Alltag im Hotelbereich vereinfachen.

Ein Highlight war der Einblick in die Funktionen von Chat GPT durch Tobias Koehler von Hotel Tech Solutions. Er beleuchtete die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Chat GPT im Hotelalltag und gab ganz konkrete Empfehlungen für dessen Einsatz. Die technischen Möglichkeiten versprechen, den Gästeservice zu verbessern und den operativen Ablauf effizienter zu gestalten.

Die zwei Seiten der Digitalisierung und die große Bedeutung von Cybersicherheit machte der Vortrag von Daniel Frisch/ Country Partner Hotel Neustädter Hof und Oliver Anschütz/ SoftTec bewusst. Sie hatten die volle Aufmerksamkeit aller Anwesenden bei ihrer sehr emotionalen und lehrreichen Schilderung der Software-Hacks, deren Angriffsziel ihre beiden Unternehmen in jüngster Vergangenheit waren.

Über das Meeting sagte Oliver Anschütz im Nachgang zu seinem Vortrag: “CPH ist eine tolle Gemeinschaft mit einem ehrlichen Miteinander untereinander. Die Hoteliers helfen sich gegenseitig und die Partner werden in die Themen mit einbezogen.”

Weitere Softwarelösungen wurden in mehreren Workshop-Runden vorgestellt. So präsentierte TourOnline sich mit neuen innovativen Funktionen in DIRS21, die durch ein Regelmanagement erste Schritte Richtung Revenue Management ermöglichen. Für die CPH Hoteliers, die sich tiefer in das Thema begeben wollen, bietet happyhotel eine passende Lösung. Gastfreund stellt mit seinem Angebot Hotelboard eine umfassende Kommunikationsplattform für den Ausbau des Gastkontaktes und Stärkung der internen Informationsprozesse zur Verfügung. Während iiQ-Check die perfekte Basis bietet, um Gästezufriedenheit und Qualität effektiv zu monitoren. In enger Zusammenarbeit mit der HGK hat eagleControl ein Programm entwickelt, das eine präzise Datenanalyse und das noch vor Erstellung der BWA ermöglicht. Passend dazu stellte Jochen Henkel von Henkel & Henkel einen Weg vor, wie Mitarbeiter im wahrsten Sinne des Wortes spielerisch in den datengetriebenen Alltag eingebunden werden können.

Die nachhaltige (Weiter-)Entwicklung stand ebenfalls im Mittelpunkt der Diskussionen. Hierbei wurden diverse Zertifizierungsmöglichkeiten und deren Umsetzbarkeit erörtert und ein Vertreter von GreenSign präsentierte die verschiedenen Stufen des Siegels.

Flankiert wurde das Tagungsprogramm von einer Ausstellung aller genannten Industriepartner, wobei besonders das Angebot der Firma Voglauer Hotel Concept auf Interesse stieß. Sie bieten von der Planung bis zur Endausführung alles aus einer Hand an.

Moderiert wurde das Event von Sabine Möller, Geschäftsführerin von CPH Hotels, die gleichzeitig Einblicke in aktuelle Branchentrends und die Arbeit von CPH gewährte. Als gern gesehener Gast war Markus Luthe, Geschäftsführer der IHA, dabei und stand für Fragen rund um die Aktivitäten der IHA zur Verfügung.

Die zwei gemeinsamen Abende und Pausengespräche waren durch einen intensiven Austausch zwischen den Teilnehmern und den Industriepartnern geprägt. Besonderes Highlight war hier der sehr humorige Rundgang mit einem alteingesessenen Apoldaer, der als Nachtwächter kostümiert allen Beteiligten einen guten Überblick über die Region und ihre Entwicklung gab. Dies organisierte Mark A. Kühnelt, Gastgeber im Conference Partner Hotel am Schloss und Präsident des DEHOGA Thüringen. Er kommentierte die Veranstaltung wie folgt: „Sehr interessante und anregende Vorträge und ein toller Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen, der unsere Entscheidung, bei den CPH Hotels Mitglied zu werden, noch einmal bestätigt.“

 

Über CPH Hotels:

Die CPH Hotels ist eine in Deutschland ansässige Hotelkooperation und verfügt europaweit über knapp 40 Mitgliedsbetriebe. Die überwiegend privat geführten Drei- bis Vier-Sterne Hotels zeichnen sich durch eine individuelle Gestaltung sowie einen persönlichen Service aus. Zielgruppe sind Privat- und Geschäftsreisende.

Das Unternehmen bietet drei Kooperationslinien unter dem gemeinsamen CPH Dach: City Partner Hotels, die vorrangig auf die Bedürfnisse von Stadthotels zugeschnitten sind, Conference Partner Hotels, die sich auf den Tagungsmarkt spezialisiert haben und die Country Partner Hotels, die sich durch eine ländliche Umgebung als ideale Voraussetzung für erholsame Tage auszeichnen. Eigenständigkeit, Erfolg, Dynamik und Qualität – dafür steht die im Jahr 1997 gegründete Hotelkooperation.

Geschäftsführende Gesellschafterin ist die Hotelière Sabine Möller. Darüber hinaus ist sie für den Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. als Mitglied des Beirats ehrenamtlich tätig.

Pressekontakt:
CPH Hotelmarketing GmbH
Sabine Möller
Walddörferstraße 126
D-22041 Hamburg
Telefon: +49 40 | 656941- 0
E-Mail: cph@cph-hotels.com
Website: www.cph-hotels.com

 


Diese Galerie enthält 12 Fotos. Cookie-Einstellungen