Springe zum Inhalt

Hotel Jagdschloss Kranichstein nimmt Betrieb wieder auf

Am 1. Mai übernahm der frühere Hoteldirektor Stefan Stahl das Vier-Sterne-Superior-Haus – Bewirtung auf der Sonnenterrasse, private Übernachtungen wieder möglich – Veranstaltungen in sechs Räumen und im Grünen

Darmstadt, 22. Mai 2021. Vier Monate lang war das Hotel Jagdschloss Kranichstein geschlossen. Angesichts der Coronapandemie hatte der Pächter, ein Unternehmen der Bilfinger-Gruppe, sein Engagement zum Jahresende 2020 aufgegeben. Am 1. Mai wurde es unter neuer Leitung wieder eröffnet. Betreiber ist jetzt Stefan Stahl, der das Vier-Sterne-Superior-Haus am nordöstlichen Stadtrand der Wissenschaftsstadt Darmstadt seit 2014 als Hoteldirektor leitete und zuvor auch die aufwändigen Renovierungsmaßnahmen inklusive einem Erweiterungsbau begleitet hatte. Mit dem Besitzer der Immobilie, der Stiftung Hessischer Jägerhof, wurde ein Zehn-Jahres-Vertrag mit Option auf Verlängerung um weitere fünf Jahre vereinbart.

Stefan Stahls Start in die Selbstständigkeit steht unter einem guten Stern. Die niedrige Corona-Inzidenz in Darmstadt erlaubte der Stadt die Lockerung des Lockdowns ab dem 17. Mai, was bedeutet, dass die Außengastronomie wieder zugelassen ist und Übernachtungen aus privatem Anlass möglich sind. Angesichts der sinkenden Infektionszahlen und der Beschleunigung des Impftempos stehen die Chancen gut, dass nach zwei Wochen die nächste Stufe der Lockerung in Kraft tritt und sich auch das elegante, jagdlich dekorierte Gourmetrestaurant „Kavaliersbau“ wieder mit Leben füllt.

Mit dem verordneten Hygieneabstand von zwei Metern finden auf der geräumigen Sonnenterrasse derzeit 24 Gäste Platz. Küchenchef Christian Buer und sein Team warten mit einer erlesenen Karte auf, die in drei Menügängen mehrere Alternativen zulässt: Salatbowle oder Paprika Gazpacho als Vorspeise, Kalbfleisch, Angusrind, Fjordlachs oder eine vegetarische Teigtasche mit Grillgemüse zum Hauptgang und als leckeres Dessert eine Tarte au citron oder Erdbeeren mit Vanilleeis und Mascarpone. Damit möglichst viele Gäste in den Genuss dieser Köstlichkeiten kommen, wird in zwei Schichten diniert:  17 bis 19 Uhr und 19.30 bis 21 Uhr.

Die Abgeschiedenheit des idyllischen Jagdhofareals macht das Hotel Jagdschloss Kranichstein für Veranstaltungen jeder Art attraktiv: vom Seminar über Firmenevents bis hin zu privaten Feiern. Je nach Teilnehmerzahl kann der elegante Boardroom (10 Personen), der Blaue Salon (60 Personen) oder der Schlosssaal (130 Personen) gebucht werden, hinzukommen drei weitere Räume, die sich für Gruppenarbeit anbieten. Auf den Wiesen und unter den Bäumen lässt sich auch gut im Freien tagen. Gefragt ist das Hotel als Hochzeitslocation, weil die vielen romantischen Winkel mit großem Teich in der Mitte und angrenzendem Wald wundervolle Fotomotive liefern. In der Schlosskapelle kann sogar die Trauung vor Ort vollzogen werden. Zum Übernachten hält das Hotel 48 komfortable Zimmer und Suiten im Haupt- und Nebengebäude sowie im nahen Zeughaus bereit.

Das im Renaissance-Stil errichtete Jagdschloss aus dem 16. Jahrhundert wurde während der Barockzeit dem damaligen Zeitgeist angepasst, so dass sich in ihm zwei Stilepochen vereinen. Dekorative Schwunggiebel machen den architektonischen Reiz des zweiflügeligen Gebäudes aus. In dessen Mitte befindet sich ein Jagdmuseum, das anhand von wertvollen Exponate die Geschichte der Jagd erzählt und einen Einblick gibt, wie die höfische Gesellschaft seinerzeit lebte. Durch die Anbindung Darmstadts an die Bundesautobahnen A5 und A67 ist das Hotel aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet gut zu erreichen.

 

Medienkontakt für weitere Informationen:

Hotel Jagdschloss Kranichstein

Stefan Stahl, Gastgeber

Kranichsteiner Straße 261, 64289 Darmstadt

Tel 06151 130 67-0, Fax 06151 130 67-99

E-Mail info@hotel-jagdschloss-kranichstein.de

Web www.hotel-jagdschloss-kranichstein.de

 

Y-PR GmbH Public Relations

Claudia Ehry

Alkmaarstr. 31, 64297 Darmstadt

Mobil 0175 249 72 56, Fax 06151 50 39 63

E-Mail claudia.ehry@y-pr.de, Web www.y-pr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 10 Fotos.