Springe zum Inhalt

Exzellenz bei Green Globe bestätigt – Nachhaltig tagen und feiern am Tor zur Schwäbischen Alb

Die Stadthalle Reutlingen bietet konsequente Nachhaltigkeit, CO2-neutrale Veranstaltungen und 100 % erfüllte Green Globe- Kriterien: Professionelle Veranstaltungskompetenz für alle Formate von Präsenz über hybrid bis komplett online realisiert das Haus als infrastrukturell starke Großstadt-Location im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. In bester Gesellschaft von nur wenigen europäischen Standorten ähnlichen Zuschnitts vereint die Stadthalle Reutlingen innovative Eventkultur mit Nachhaltigkeit.

Flexible und vielseitige Veranstaltungskompetenz ist für jeden Akteur im dynamischen wie pandemiebedingt immer noch volatilen Wirtschaftsklima der Veranstaltungsbranche wichtig. Richtig rund wird es bei der Stadthalle Reutlingen, weil sich die Besonderheit, im UNESCO Weltkulturerbe „Biosphärengebiert Schwäbische Alb“ gelegen zu sein, auch durch außergewöhnlich umfassendes Engagement für nachhaltiges Tagen zeigt: Ausdifferenzierte und sehr serviceorientierte Green Meetings, nachhaltige Rahmenprogramme und eine Vielzahl von Einzelangeboten rund um ressourcenschonendes Tagen sind bei der Stadthalle Reutlingen Programm.

Verwurzelt in Stadt und Region – immer offen für Neues

Direkt an der renaturierte Echaz gelegen, mitten im beliebten Bürgerpark, ist die Stadthalle Reutlingen durch ihr vielseitiges Veranstaltungsprogramm von Konzert über Kongress bis Kultur ein attraktiver Anziehungspunkt mit Strahlkraft in die gesamte Metropolregion Stuttgart. Darüber hinaus bietet das Haus mit seinem spektakulären Blick auf die pittoreske Altstadt Reutlingens mit Deutschlands schmalstem Gässchen und dem Hausberg Achalm im Hintergrund vielseitige Möglichkeiten für Open-Air-Formate auf der umlaufenden Glasterrasse – Stadt und Land liegen den Besuchern in charaktervoller Schönheit zu Füßen.

Catering von hier – Veranstaltungen mit besonderem Geschmack

Besonders beliebt bei – auf Wunsch klimaneutral anreisenden – Besuchern großer Kongresse ist das Catering-Konzept, das einen saisonal-regionalen Schwerpunkt setzt: ob Apfelsaft von heimischen Streuobstwiesen oder Spezialitäten wie die Mutscheln, ein leckeres Hefegebäck mit langer Tradition. Außergewöhnlich verköstigt bewegen sich die Gäste der Stadthalle Reutlingen in einem energieeffizient aus erneuerbaren Energien betriebenen Veranstaltungshaus, das in Sachen Veranstaltungskompetenz im Verbund mit Nachhaltigkeit Maßstäbe setzt: Die wiederholt erreichte 100 %-Erfüllung aller Green Globe-Kriterien ist eindrucksvoller Beweis dieses umfassenden Engagements.

Innovation und Nachhaltigkeit als Mehrwert für Events

Verwurzelt in der Region, verbunden mit der Welt über die 10 GBit/s-Glasfaseranbindung steht die Stadthalle Reutlingen für Tagen und Feiern in urbanem Umfeld mit bester Infrastruktur und direktem Zugang zu grünen Erholungsoasen. Darüber hinaus gelingt es dem Team um Geschäftsführerin Petra Roser, die Verantwortung für Ressourcenschonung zu übernehmen, behutsam mit der umgebenden Landschaft umzugehen und die Wahrnehmbarkeit des Schatzes der besonderen Lage für alle Gäste mit innovativer Eventkompetenz zu verbinden. Petra Roser fasst die Haltung des Hauses zusammen: „Wir sind sehr froh, wieder mit unserer ganzen Eventkompetenz für unsere Kunden da sein zu können. Gleichzeitig ist es uns ein Herzensanliegen, mit nachhaltigem Wirtschaften die Welt von Morgen zu bewahren – und heute überzeugende Eventkonzepte zu offerieren, die unsere Kunden und deren Gäste vollkommen überzeugen.“

 

Petra Roser, Geschäftsführerin
petra.roser@stadthalle-reutlingen.de
Tel. 07121-3355 100

Arnulf Woock, Presse
aw@leuchtameisen.de
Tel. 0711-3465 998

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Galerie enthält 12 Fotos. Cookie-Einstellungen