Springe zum Inhalt

Projektleitung Kongresse, Events & Veranstaltungsmarketing (m/w/d) in Elternzeitvertretung

Die neu gebaute kING – Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim sucht Sie zur Verstärkung des Teams. Die IKuM – Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH vereint unter ihrem Dach vielfältige Aufgaben aus den Bereichen Kultur, Kongress und Events sowie Tourismus und Stadtmarketing. Herzstück der IKuM-Aktivitäten ist die neue Kultur- und Kongresshalle kING, die im August 2017
eröffnete. Die IKuM vermarktet die Halle für Veranstaltungen aller Art und begleitet die Kunden bei der Planung und Durchführung bis zum erfolgreichen Abschluss ihrer Veranstaltungen. Das IKuM-Team ist ebenfalls bei der Ausgestaltung von Rahmenprogrammen für Kongresse und Messen behilflich. Die IKuM tritt auch selbst als Veranstalter auf und bespielt die kING sowie weitere Spielstätten in Ingelheim mit einem eigenen Kulturprogramm – z.B. die Freilichtbühnen an der Burgkirche und in der Ingelheimer Kaiserpfalz. Die Kooperation mit Kulturveranstaltern aus der Region bietet hierbei
interessante Möglichkeiten. Neben dem städtischen Kulturprogramm übernimmt die IKuM auch die Ausrichtung von Stadtmarketingevents wie der Konzertreihe „Donnerstags in der City“.
Ein weiterer wichtiger Tätigkeitsbereich der IKuM ist der Tourismus. Die IKuM übernimmt das Destinationsmarketing für Ingelheim und erweitert die touristische Infrastruktur und die
Angebotspalette für Besucher in der Rotwein- und Karlsstadt am Rhein. Die Kernaufgabe hierbei ist die Entwicklung des historischen Winzerkellers zum neuen, zentralen Anlaufpunkt für Gäste der Stadt. Der Winzerkeller vereint ab Mitte 2019 unter einem Dach eine Vinothek, die Tourist-Information, Gastronomie und Veranstaltungsräume sowie Raumerlebniswelten im einzigartigen Innengarten sowie im historischen Weingewölbekeller.

Anforderungen:
Wir suchen ab März 2019 als Elternzeitvertretung eine kunden- und serviceorientierte Persönlichkeit, die unser Team durch persönliches Engagement und Organisationstalent bereichert. Die Anstellung ist aufgrund der Elternzeitvertretung vorerst für 2 Jahre vorgesehen. Aufgrund der Entwicklung des Unternehmens sehen wir grundsätzlich die Möglichkeit einer späteren Verlängerung oder Übernahmein ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Nach einer branchenspezifischen Ausbildung in der Veranstaltungsbranche oder Hotellerie konnten Sie bereits in ähnlicher Position Erkenntnisse sammeln. Mindestens 2 Jahre Erfahrungen in einer Tagungs-, Kongress- oder Kulturstätte oder der Hotellerie werden dabei zwingend vorausgesetzt.
Sie fühlen sich in der Branche zuhause und besitzen entsprechende Regions- und Branchenkenntnisse sowie ein branchenspezifisches, technisches Verständnis. Da Sie auch mit internationalen Kunden in Kontakt stehen, ist Ihr Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift. Neben den üblichen Office-Anwendungen sind Sie auch mit branchenspezifischer Buchungssoftware vertraut. Darüber hinaus sind CAD-Kenntnisse wünschenswert. Sie zeichnen sich durch eine offene Art, Flexibilität, Teamgeist und überdurchschnittliches Engagement aus. Ihr Profil wird durch Ihr verbindliches Auftreten sowie Ihre eigenverantwortliche Arbeitsweise abgerundet. Wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich, wäre ein Ausbilderschein sowie die Bereitschaft, sich aktiv um unsere Auszubildenden zum/r Veranstaltungskaufmann/-frau zu kümmern und eine reibungslose und gründliche Ausbildung sicherzustellen.

 

Aufgaben:
Zu Ihren Aufgaben gehört die Planung, Organisation, Steuerung, Durchführung, Leitung und Nachbereitung von unterschiedlichen Veranstaltungsformaten. Ergänzt werden diese durch die Bereiche Kundenberatung, Ressourcenplanung, Kostenkalkulation, Angebots- und Vertragserstellung.

 Veranstaltungsorganisation von der Planung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung
 Ausarbeiten von Angeboten und Veranstaltungsverträgen
 Kundenberatung, Kundenbetreuung, Ressourcenplanung, Kostenkalkulation und Qualitätskontrolle
 Erstellen von Statistiken und Präsentationen
 Gewinnung von Neukunden und Pflege von Bestandskunden
 Enge Zusammenarbeit im Team und mit unseren Dienstleistern

Was wir Ihnen bieten:
 Eine Tätigkeit in einem vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
 Die Chance zur individuellen Weiterentwicklung und Weiterbildung
 Leistungsgerechte Vergütung
 Flexible Arbeitszeiten
 Mitarbeit in einem tollen & engagierten Team

Bewerbungsfrist: 31. Januar 2019
Einstellungsdatum: 01. März oder 01. April 2019

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten um Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per Email – inklusive
Zeugnissen und Referenzen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Constanze Weber
Kaufmännische Leiterin
Tel.: 06132 / 710 009 130
Mail: constanze.weber@ikum-ingelheim.de
Web: www.ikum-ingelheim.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 10 Fotos.