Springe zum Inhalt

CampFire

Aktuell planen wir für Sie das degefest-CampFire 2019, welches am 23. September 2019 im Hotel Jagdschloss Kranichstein stattfinden wird! Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie in Kürze!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim„degefest-CampFire“  erwartet die Teilnehmer  ein interessanter Netzwerkabend in gemütlicher Kaminatmosphäre. Dazu gibt es 2 interessante Vorträge sowie die Vorstellung der Leistungen des degefest – Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft e.V. Unser bundesweit aktiver Fach-Verband vertritt die Interessen der Anbieter im Bereich des MICE-Business (Meetings, Incentives, Conferences und Exhibitions). Die Mitglieder rekrutieren sich dabei zu 77% aus Veranstaltungshäusern (Bildungszentren, Kongress- und Veranstaltungszentren sowie die Tagungshotellerie). Im Rahmen des CampFires haben Sie die Möglichkeit, die Akteure und Themen des Verbandes näher kennenzulernen!

Anbei ein Rückblick auf das CampFire 2018, welches im Palatin Kongresshotel Wiesloch stattgefunden hat!

Zur mittlerweile dritten Veranstaltung dieser Reihe durften wir Doreen Biskup, stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Verbands der Veranstaltungsorganisatoren e.V. und Geschäftsführerin der MICE ACADEMY sowie Klaus-Michael Schindlmeier, Geschäftsführer des Best Western Plus Palatin Kongresshotel Wiesloch, begrüßen.

 

Doreen Biskup wird mit Ihrem Vortrag „Meine Veranstaltung – eine Wundertüte aus World Café, BarCamp & Co.“ in den Abend starten. Allein bei Begrifflichkeiten wie World Café, Speed Geeking oder Pecha Kucha ist so wenig Anschlussfähigkeit gegeben, dass sicher so einige die Hände heben, und schon bei der bloßen Aussprache aufgeben. Was steckt also hinter dem Prinzip „Partizipative Formate“ und wie können Sie diese für Ihre Zwecke nutzen? Erfahren Sie mehr im Vortrag „Meine Veranstaltung – eine Wundertüte aus World Café, BarCamp & Co.“

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer Networking und Imbisspause folgt der zweite Vortrag von Klaus-Michael Schindlmeier mit dem Titel „Personal Design – Das Palatin zeigt den Weg in die Zukunft“. Durch eine gute Ausbildung werden entscheidungsfreudige, selbstbewusste, zielorientierte, zukunftserfassende und teamfähige Mitarbeiter in die Gast- und Veranstaltungsbranche integriert. Es ist elementar wichtig, dass man mit Mitarbeitern, Studierenden und Auszubildenden auf Augenhöhe kommuniziert und sie ernst nimmt. Regelmäßige Trainings, Mitarbeiteraustauschprogramme, Projektmanagement und wachsende Verantwortungsbereiche führen zu selbstbewussten, engagierten Mitarbeitern – und damit auch zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg. „Das Palatin ist, was du draus machst“: Das Kongresshotel in Wiesloch geht außergewöhnliche Wege, besonders auch in seiner nachhaltigen Personalentwicklung und -bindung.

 

 

 

Im Rahmen der praxisorientierten Vorträge, sowie in den Pausen, stehen Ihnen beide Referenten für konkrete Fragen gerne zur Verfügung.

 


Diese Galerie enthält 12 Fotos.