Springe zum Inhalt

Seminaris Hotel Bad Boll: Gesamtsieg beim »Couvert d’Or«

Bad Boll/ ul – Die Auszubildenden Julia Schlenker und Debora Bühler vom Seminaris Hotel Bad Boll errangen die höchste Auszeichnung auf dem hochkarätigen Tischkultur-Wettbewerb »Couvert d’Or« auf der Intergastra 2018 in Stuttgart.

Im Seminaris Hotel Bad Boll wird dieser Tage gefeiert – zurecht, denn die beiden Hotelfach-Auszubildenden Julia Schlenker (3. Lehrjahr) und Debora Bühler (2. Lehrjahr) haben beim »Couvert d’Or 2018« in Stuttgart jüngst gleich zweimal edelstes Metall eingefahren: Am 6. Februar die Goldmedaille für den Tagessieg und am 7. Februar mit 98,5 Punkten die vergoldete »Couvert d’Or«-Trophäe für den Gesamtsieg.

»Wir sind alle in Hochstimmung und überaus stolz auf unsere beiden Champions. Für zwei Jahre steht jetzt die vergoldete Trophäe bei uns im Hotel – dann wollen wir unseren Titel verteidigen«, so Hoteldirektor Andreas Brucker. Sein ambitioniertes Team holte schon mehrfach beachtliche Auszeichnungen beim 5-tätigen Vergleichskampf »Couvert d’Or« auf der internationalen Fachmesse »Intergastra« in Stuttgart. Jetzt brillierten Julia Schlenker und Debora Bühler mit ihrer Tischgestaltung zum selbstgewählten Thema »Alice im Wunderland« und holten für ihre herausragende Leistung den Gesamtsieg. Andreas Brucker betont: »Besondere Anerkennung verdienen auch unsere beiden IHK-geprüften Ausbilder Verena Blickle (Stellv. Empfangschefin) und Karsten Zoufal (Restaurant- und Bankettleiter), die mit ihren profunden Fachkenntnissen und viel Engagement unsere Azubis seit Jahren bei den Wettbewerben begleiten«.

Der hochkarätige Service-Wettbewerb wird alle zwei Jahre im Februar auf der Intergastra von dem DEHOGA (Hotel- und Gaststättenverband Baden-Württemberg), dem VSR (Verband der Servicefachkräfte, Restaurant- und Hotelmeister, Sektion Stuttgart) und der Messe Stuttgart veranstaltet. Im Fokus stehen dabei stilvoll eingedeckte Thementische, die von einer Fachjury unter gastronomiefachlichen und gestalterischen Gesichtspunkten begutachtet werden. Die Teilnehmer kommen aus dem In- und benachbarten Ausland. 2018 gingen 39 Betriebe mit 78 Teilnehmern ins Rennen.

 

 

Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebs-GmbH (SeHoKo),

Postfach 2620, 21316 Lüneburg. Pressestelle
Tel.: (04131) 713-700, Fax: (04131) 713-900, E-Mail: presse@seminaris.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 13 Fotos.