Springe zum Inhalt

Programmübersicht

Programmablauf für den Fachtag am 15.06.2018
(Stand März 2018)

Titel: Trends verstehen – Zukunft gestalten!

 

Uhrzeit TOP Wer? Bemerkungen
bis 09.00 Eintreffen der Teilnehmer und Registrierung Jutta Schneider-Raith Kaffee, Besuch der Ausstellung
Auftakt
09.00 Begrüßung durch den Vorsitzenden und der Vorsitzenden des Wiss. Beirats Jörn Raith, Prof. Dr. Kim Werner Sarah Müller (Tagesmoderation) im Interview mit Vorsitzenden und Vorsitzender Beirat
09.15 Keynote
“Trends in der Veranstaltungsbranche”
Prof. Dr. Kim Werner
9.40 Plenum entwirft zusammen eine riesige Trendwand mit Fragen / Forderungen zu den einzelnen genannten Trends; Moderatorin wertet aus, stellt Nachfragen ans Plenum; Austausch mit Keynoterin, Wand bleibt stehen
Trend I: Digitalisierung (Möglichkeiten und Folgen)
10.00 Case Study:
Disney Story – Realtime Besuchermanagement
Klaus Lindinger,  Datawerks 35 Minuten Vortrag und zehn Minuten Diskussion
10.45 Datenschutz,

Martin Leber

Martin Leber 20 Minuten Vortrag und zehn Minuten Diskussion
11:15 Kaffeepause & Besuch der Ausstellung
Trend II: Feminisierung
11:45 Wettbewerbsvorteile durch Vielfalt

Branchenstimmungsbarometer, Prof. Dr. Kim Werner zusammen mit Kerstin Wünsch von der TW

Kerstin Wünsch, Tanja Knecht, Prof. Dr. Kim Werner Format wird noch festgelegt
Trend III, IV, V:
Wissensmanagement und Wissenstransfer / Aus- und Weiterbildung / Event Design
12:30 – 12.45 Prof. Dr. Gernot Gehrke moderiert die folgenden 3 Workshops in Form eines Pecha Kucha an; danach Q & A mit den Leitenden der Workshops Prof. Dr. Gernot Gehrke, Prof. Dr. Kim Werner, Prof. Dr. Lothar Winnen Sarah Müller im Gespräch mit den Leitenden der Workshops
12.45 Mittagspause & Besuch der Ausstellung
14.15 Wir starten mit einem Open Space. Die Besucherinnen und Besucher wechseln aus der Mittagspause heraus in die Workshops!
Trend III, IV, V:
Wissensmanagement und Wissenstransfer / Aus- und Weiterbildung / Event Design
14:15 Besuch der Workshoprunde –

Teilnehmende können 2 der 3 Workshops besuchen

Dazwischen eine Kaffeepause zum Raumwechsel

Workshop A: Wissensmanagement und          Wissenstransfer Prof. Dr. Kim Werner 14.15 – 15.00 +

15.15 – 16.00

Workshop B:
Aus- und Weiterbildung
Prof. Dr. Gernot Gehrke 14.15 – 15.00 +

15.15 – 16.00

Workshop C:
Social Media
Prof. Dr. Lothar Winnen 14.15 – 15.00 +

15.15 – 16.00

16.00 Kaffeepause & Networking & Ausstellungsbesuch
Zusammenfassung und Reflexion
16:30 Fish Bowl: „Trends in der Veranstaltungsbranche – Herausforderungen und Potenziale für den Verband“? Wissenschaftlicher Beirat Plenum (Fish Bowl Bestuhlung); Fragen werden aus den Workshops gespeist
17:30 Ende Jörn Raith / Prof. Dr. Kim Werner / Moderatorin Inkl. Zusammenfassung und Ausblick

Bereits am 14.06.2018 starten wir in die degefest-Fachtage mit unserer Abendveranstaltung zum Netzwerken in der Radeberger Lounge der Osnabrückhalle! Hier besteht auch die Möglichkeit, die Ausstellung „Körperwelten“ zu besuchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die 2. Abendveranstaltung am 15.06.2018 führt uns mit einer Kulinarischen Nachtwächterführung durch die Altstadt von Osnabrück!



 

Seit einigen Jahren ziehen die Nachtwächter, die bis 1913 für Ruhe und Ordnung auf den nächtlichen Straßen sorgten, wieder durch die Osnabrücker Nächte. Mit kleinen Laternen ausgerüstet folgen Sie dem Ordnungshüter und lassen sich in die mittelalterlichen Straßen Osnabrücks entführen. Zum Abschluss steigen Sie 192 Stufen auf den Marienkirchturm und genießen einen einzigartigen Ausblick über Osnabrück. Der Nachtwächterrundgang wird mit verschiedenen
kulinarischen Stationen ausgestattet, die wie folgt aussehen können: der Aperitif wird im ehemaligen Wehrturm „Bürgergehorsam“ gereicht, gefolgt von einer Weinprobe mit rustikalem Imbiss im historischen Steinwerkshof. Der Gang über den Marktplatz führt in den Ratskeller Osnabrück, wo Sie den Abend bei Speisen aus der österreichischen Küche von Lutter & Wegner ausklingen lassen.

Informationen zur Buchung und zu den Kosten der beiden Abendveranstaltungen erhalten Sie in der degefest-Geschäftsstelle oder unter: Anmeldung


Diese Galerie enthält 13 Fotos.