Springe zum Inhalt

Kongressfachverband degefest mit zwei Slots auf der Fachmesse BEST OF EVENTS 2017 vertreten

Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL (BOE) in Dortmund, die führende Fachmesse für Erlebnismarketing, ist das Jahres-Opening der Event-Branche. Mehr als 400 Aussteller präsentieren sich am 18. und 19. Januar 2017 rund 10.000 Fachbesuchern. Ihre Produkte und Dienstleistungen decken alle relevanten Segmente der Event-Industrie ab.

Die BOE 2017 bündelt erstmals alle Ausstellungsflächen zum Thema MICE unter einem Dach in Halle 5. Auch der degefest Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft ist in der Halle 5 am Stand D22 vertreten.
In Vorträgen und Diskussionen beleuchten im MICE-Forum Branchen-Insider, Fachjournalisten und andere Vertreter der Branche aktuelle Entwicklungen. Zwei Slots werden dabei vom degefest e.V. präsentiert.

Prof. Dr. Gernot Gehrke, Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Verbandes und Professor für Management und Marketing in der Veranstaltungswirtschaft an der Hochschule Hannover, wird am 18. Januar 2017 um 11:30 Uhr seinen Vortrag mit dem Titel: „Differenzierungsmerkmal Servicequalität: Wie man in der Veranstaltungswirtschaft Wettbewerbsvorteile sammelt“ halten. Die Qualität von Service wird bei zunehmender Gleichförmigkeit von Produkten mehr und mehr zum entscheidenden Differenzierungsmerkmal – und das gilt auch für die Veranstaltungswirtschaft. Experience Design, Konzeption, Customer Journey – an Schlagworten fehlt es nicht, wohl aber an konkreten Hilfestellungen und leider ebenso oft auch noch an der tatsächlichen Umsetzung. Der degefest e.V. hat das Thema Servicequalität aus diesem Grund in den Mittelpunkt der Arbeit des zurückliegenden Jahres gestellt. Der Vortrag gewährt Einblicke und Ausblicke in und auf ein altes neues Thema.

Der zweite Vortrag mit dem Titel „Zukunft ermöglichen – künftige Anforderungen an die Veranstaltungswirtschaft“ wird in Kooperation mit dem Partnerverband „Vereinigung deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V.“ vorgestellt und findet ebenfalls am 18.01.2017 um 15.30 Uhr statt. Prof. Dr. Jerzy Jaworski, ebenfalls Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des degefest und Professor für Informationstechnologie im Tourismus, Geschäftstourismus und MICE-Industrie an der Hochschule Heilbronn, wird über eine aktuell vorliegende Studie berichten, die die wichtigsten Trends und Entwicklungstendenzen der Deutschen Veranstaltungswirtschaft der nächste zehn bis fünfzehn Jahre darstellt. Die aktuelle Studie ist das Ergebnis einer umfangreicher Literaturrecherche und einer qualitativen Expertenbefragung. Unterstützt wird er dabei von Doreen Biskup, der stellv. Vorsitzenden der „Vereinigung deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V“., die ein aktuelles Hand out zu neuen Veranstaltungsformaten veröffentlicht hat, welches sie in Auszügen vorstellen wird.

Der Wissenschaftliche Beirat des Fachverbandes degefest, der mittlerweile aus insgesamt 7 Professoren besteht, hat das Thema „Service-Qualität“ über das Veranstaltungsjahr 2016 hinweg aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und seine Erkenntnisse als Zusammenfassung in einer neuen degefest-Themenreihe veröffentlicht, die druckfrisch erstmalig auf der BEST OF EVENTS am degefest-Messestand an die Besucher verteilt wird.

 

degefest-Fachtage 2016 im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd © Alex Talash

degefest-Fachtage 2016 im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd © Alex Talash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 12 Fotos.