Springe zum Inhalt

IHR AUFENTHALT IM HOHENWART FORUM IST AB 2018 KLIMANEUTRAL

Machen Sie mit bei unserer Klimaschutz-Gemeinschaft

Durch ein gezieltes und ehrgeiziges Umweltmanagement konnten wir die Klima schädlichen Emissionen (CO2) in den letzten Jahren um nahezu 75% reduzieren. Aktuell bleibt ein unvermeidbarer Rest von 5,29 kg pro Übernachtung. Diese restlichen Emissionen können wir nur durch weitere, unverhältnismäßig hohe Investitionen senken. Deshalb haben wir uns für eine Kompensation entschieden.

Klima-Kollekte – der kirchliche Kompensationsfonds

Als Partnerin haben wir uns für die Organisation Klima-Kollekte gGmbH (www.klimakollekte.de) entschieden. Sie ist unter anderem Partnerin des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Mit den Geldern der Ausgleichszahlung werden an anderer Stelle Projekte unterstützt und CO2-Emissionen in gleicher Höhe reduziert oder dauerhaft vermieden.

285.000 kg Kompensation pro Jahr

Wir werden jedoch nicht nur die restlichen Emissionen des primären Energieverbrauchs (145.500 kg im Jahr 2016) berücksichtigen, sondern auch die Emissionen, die durch Anlieferung und den Verbrauch von Lebensmitteln und anderen Waren, die Versorgung mit Bett- und Tischwäsche und die Fahrten unserer Mitarbeiter*innen von und zur Arbeit entstehen. Pro Jahr werden wir so 285.000 kg CO2-Emissionen kompensieren. Pro Übernachtung sind das 10,55 kg. Durch die Klima-Kollekte wird dieser Verbrauchan anderer Stelle ausgeglichen.
Damit ist Ihr Aufenthalt / Ihre Veranstaltung im Hohenwart Forum – ob mit oder ohne Übernachtung – garantiert klimaneutral.

Ihr Beitrag: Eine klimaneutrale An- und Abreise

Auch Sie können Teil unserer Klimaschutz-Gemeinschaft werden. Eine Möglichkeit ist die An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine andere, dass Sie selbst eine finanzielle Ausgleichszahlung tätigen. Etwa mit unserer Partnerin Klima-Kollekte  oder einem anderen Anbieter Ihres Vertrauens.

Kompensationsbeispiel

Verbraucht Ihr PKW etwa 6,5 l Superbenzin auf 100 km und Sie fahren eine Strecke von 500 km, dann entspricht das 0,9 t CO2-Emissionen. Die Ausgleichszahlung dafür beträgt 2,07 Euro.
Auf der Seite der Klima-Kollekte finden Sie einen CO2-Rechner, die Möglichkeit zur direkten Kompensationszahlung und zur Zusendung einer Spendenquittung. Bitte geben Sie als Verwendungszweck als Stichwort „Hohenwart Forum“ an.

Wir freuen uns, wenn Sie uns mitteilen, welchen Beitrag Sie geleistet haben, um Ihren Aufenthalt oder Ihre Tagung im Hohenwart Forum Klima neutral zu gestalten. Wir werden regelmäßig über die Kompensationsmenge berichten. So ermutigen Sie andere, es Ihnen gleich zu tun.

 

Hohenwart Forum GmbH

Schönbornstr. 25 / 75181 Pforzheim-Hohenwart / www.hohenwart.de

Telefon: 07234 606 – 0 / Fax: 07234 606 – 46 / info@hohenwart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 13 Fotos.