Springe zum Inhalt

Fachbereich Locations

„Locations“ sind nach der Definition des degefest e.V. alle Veranstaltungsstätten, welche nicht in die Fachbereiche Bildungszentren, Tagungshotellerie, Kongress- u. Veranstaltungszentren eingeordnet werden kann. Ein wesentliches Merkmal einer Locations ist es, dass das Gebäude ursprünglich nicht für die Nutzung als Veranstaltungsstätte geplant und gebaut wurde, wie z.B. ein alter Speicher oder eine Industriehalle. Hierdurch erhält eine Location ihren einzigartigen Charakter und bereichert damit die Kongress- und Tagungswirtschaft. Zugleich entstehen aber mit der neuen Nutzungsart eine Vielzahl von Fragen und Herausforderungen – insbesondere in Bezug auf die Veranstaltungssicherheit.

Der Fachbereich Locations & Veranstaltungssicherheit ist innerhalb des degefest e.V. der jüngste Fachbereich, da zum einen die Anzahl von Bildungsveranstaltungen in „Locations“ zunimmt und zum anderen mit Marcus Moroff ein ausgewiesener Sicherheitsexperte den degefest e.V. ehrenamtlich unterstützt. Betreiber von Locations finden im degefest e.V. eine Plattform um Fragestellungen rund um Bildungsveranstaltungen mit erfahrenen Experten zu diskutieren.

hr Ansprechpartner bei Interesse ist Marcus Moroff, Beisitzer im degefest Vorstand für den Fachbereich Locations & Veranstaltungssicherheit: moroff@degefest.de

Oder rufen Sie in der degefest-Geschäftsstelle an unter  +49 800 2288227  info@degefest.de


Diese Galerie enthält 11 Fotos.