Springe zum Inhalt

Die neue DM-DGE-200-C von Crestron – die ultimative und einfache Lösung für Konferenzräume: flexibel, kompakt und leistungsstark

PR_DM-DGE-200-C

Einfach nur anschließen und die Präsentation kann beginnen – Die neueste Ergänzung der DigitalMedia™-Produktreihe ist reich an Funktionen und kommt ganz ohne Steuerungssystem, Touchscreen und Programmierung aus.

Cobham, Surrey – 16. August 2016 – Crestron hat heute die bevorstehende Auslieferung seiner neuen DigitalMedia™ DM-DGE-200-C angekündigt, einer leistungsstarken, kompakten, kostengünstigen und äußerst flexiblen Konferenzraumlösung zur Steuerung mehrerer Anwendungen.
Auto-Switching zwischen HDMI- und 4K/60 DM®-Eingangssignalen, automatisches Ein-/Ausschalten des Displays, H.264-Dekodierung und IR-Steuerung sind nur einige der Funktionen, die die DM-DG-200-C zu bieten hat. Eine effiziente Raumbuchung und leistungsstarke Datenerhebung werden durch eine direkte Verbindung mit Microsoft® Exchange bzw. mit Crestron Fusion Cloud über den LAN-Port unterstützt. Selbstverständlich verfügt die DM-DGE-200-C über eine eingebaute Grafikengine zur Unterstützung benutzerdefinierter Begrüßungsbildschirme und Bildschirmmeldungen sowie zur Bereitstellung der Grafik- und Browser-Steuerung für das TSD-2020 20”-Touchdisplay von Crestron oder ein großformatiges Touchdisplay eines Drittanbieters.

Personalisiertes Benutzererlebnis
Mit der DM-DGE-200-C lassen sich schöne veranstalterspezifische Begrüßungsbildschirme mit benutzerdefinierten Grafiken und Logos sowie einfache Informationen zu den Anschlussmöglichkeiten generieren. Durch die Verwendung des Bewegungssensors einer USB-Kamera, zum Beispiel der Crestron CCS-CAM-USB-F-100-SHROUD wird automatisch das Raumdisplay eingeschaltet, wenn die erste Person den Raum betritt, sodass die Teilnehmer sofort mit einer professionellen Bildschirmanzeige und intuitiven Anweisungen für einen schnellen und einfachen Start des Meetings begrüßt werden.

Anzeige des Raumkalenders
Verwenden Sie das webbasierte, integrierte Setup-Tool der DM-DGE-200-C, um sich direkt mit Microsoft® Exchange zu verbinden und die Verfügbarkeit des Raums oder detaillierte Informationen zum Meeting, wie den Namen des Veranstalters, das Thema, die Startzeit und die Dauer des Meetings auf dem Display anzuzeigen. Während des Meetings kann der Raumkalender mit einem Countdown für die noch verbleibende Zeit über dem Präsentationsvideo angezeigt werden.

Direkte Verbindung mit Crestron Fusion® Cloud
Die DM-DGE-200-C kann über das webbasierte Setup-Tool auch direkt mit dem Enterprise Management Service Crestron Fusion® Cloud verbunden werden. Neben der Anzeige des Raumkalenders ermöglicht das Tool Managern so die Erhebung von Daten zur Geräte- und Raumnutzung, damit sie fundierte, intelligente Entscheidungen zur Verbesserung des Workflows treffen können (für die Erhebung von Daten zur Raumnutzung wird ein Bewegungssensor über eine USB-Kamera im Raum benötigt).
Wenn die Kalenderdaten der DM-DGE-200-C mit Crestron Fusion Cloud synchronisiert werden, können Mitarbeiter die Crestron PinPoint-App nutzen, um Räume per Mobiltelefon zu lokalisieren und zu buchen. Wird ein Crestron AirMedia®-Präsentations-Gateway (AM-101) mit der DM-DGE-200-C verbunden, erkennt die App das Gateway automatisch und verbindet sich, sobald jemand den Raum betritt, um mit einem Fingerdruck und kabellos die Präsentationsfähigkeit herzustellen.

Netzwerk-AV
Werden ein Steuerungssystem, beispielsweise das Crestron RMC3, und ein Touchscreen, wie der Crestron TSW-752, angeschlossen, wird aktives Switching zwischen HDMI®-, 4K/60 DM®– und H.264-Videoquellen möglich. Die DM-DGE-200-C decodiert Netzwerk-AV über den LAN-Port. Jedes Quellsignal wird als skaliertes 4K-HDMI zum Raumdisplay übertragen.

Flexibilität ist entscheidend
Mit der DM-DGE-200-Cverfügen Integratoren über eine flexible, kompakte, leistungsstarke und einfach zu installierende Lösung für eine Vielzahl einfacher Konferenzraum-Anwendungen. Weitere Informationen, einschließlich technischer Daten, Fotos, Preise und Zubehör, finden Sie auf der Produktseite zur DM-DGE-200-C.

Die DM-DGE-200-C ist in der EMEA-Region ab Mitte September erhältlich.

Über Crestron
Bei Crestron bauen wir die Technologie, die Technologie integriert. Mit unseren Automations- und Steuerungslösungen für Privathäuser und Firmengebäude steuern Anwender ganze Umgebungen mit einem Knopfdruck: Audio- und Videotechnik, Beleuchtung, Beschattung, Sicherheitssysteme, Gebäudemanagementsysteme und HLK-Systeme. Dies gewährleistet mehr Komfort, Bequemlichkeit und Sicherheit. Alle unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie als Komplettsystem zusammen arbeiten und sich über eine zentrale Plattform steuern, überwachen und verwalten lassen.
In mehr als 90 Büros bieten unsere Mitarbeiter Ihnen rund um die Uhr und weltweit Vertriebs-, technischen und Schulungssupport. Zusätzlich zum Hauptsitz in Rockleigh, New Jersey, unterhält Crestron Verkaufs- und Supportbüros in den USA, Kanada, Europa, Asien, Lateinamerika und Australien. Entdecken Sie die Welt von Crestron unter www.crestron.eu.

Alle genannten Markennamen, Produktnamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. Bestimmte Warenzeichen, eingetragene Warenzeichen und Handelsnamen können in diesem Dokument verwendet werden, um auf die juristischen Personen, welche die Marken und Namen beanspruchen, oder deren Produkte Bezug zu nehmen. Crestron verzichtet auf Eigentumsansprüche bezüglich Marken und Namen von Dritten. Crestron kann nicht für Fehler in Text oder Bildern zur Verantwortung gezogen werden. ©2016 Crestron Electronics, Inc.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei

 

Petra van Meeuwen

Tel: +44 (0)845 873 8787

E-Mail: pmeeuwen@crestron.eu                                     aamesbury@crestron.eu

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 12 Fotos.