Springe zum Inhalt

5th International Event Safety Conference 2017 auf der Prolight & Sound in Frankfurt

In diesem Jahr geht es auf der Konferenz um die spannende Frage, wie sich die aktuelle politische Situation und Sicherheitslage auf die Veranstaltungsbranche auswirkt und wie man als Veranstalter, Betreiber und Dienstleister optimal damit umgeht. Unser Verbandsjurist Martin Leber wird dazu u.a. am 05.04.2017 um 17 Uhr die Podiumsdiskussion „Wie viel Sicherheit ist gut für das Geschäft?“ leiten, an der auch unser Verbandsvorsitzender Jörn Raith teilnehmen wird. Die Teilnahme ist für Messebesucher der Prolight & Sound kostenlos.

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie hier: I-ESC 2017

Martin Leber würde sich sehr freuen, Sie am 05.04.2017 ab 11:00 Uhr im Raum „Agenda“ im Forum der Messe Frankfurt sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 13 Fotos.